Aktuelles

Trainingsauftakt für die Saison 2022/2023

Am vergangenen Samstag starteten die aktiven Fußballer in die Vorbereitung zur neuen Saison, in der man vorne angreifen möchte. Begrüßen konnte Abteilungsleiter Gerald Gleichmann außer den etablierten Spielern den neuen Spielertrainer Felix Lehfer, der zuletzt beim TSV Forst aktiv war. Weiterhin Jannik Will (früher FT Schweinfurt), der als Co-Trainer fungiert. Mit dem erfahrenen Spieler Patrick Pfister wird es einen weiteren, spielenden Co-Trainer geben. Weitere Zugänge sind Tim Westerhausen vom Bezirksligisten TSV Forst, Jan Hesse vom Ex-Kreisligisten SV Hofheim, Felix Burkard vom Neu-Kreisligist TV Obertheres/DJK Dampfach, Carlo Russo von Türkiyemspor SW und Yannick Raschke, der bisher noch nicht in einem Verein gespielt hat. Zum Ende der letzten Saison haben sich bereits Jan-Luca Ühlein (früher TSV Grafenrheinfeld) und Raffael Michels vom TV Jahn Schweinfurt den Schonunger Fußballern angeschlossen.

 

Folgende Vorbereitungsspiele sind geplant:

Sonntag, 26.06.22, 13.00 Uhr

TSV/FT Schonungen g. SG Traustadt / Donnersdorf

 

Samstag, 02.07.22, 11.00 Uhr

FC Arnstein g. TSV/FT Schonungen

 

Samstag, 09.07.22, 16.00 Uhr

TSV /FT Schonungen g. SV Kürnach (in Gädheim)

 

Freitag, 15.07.22, 18.30 Uhr

TSV Bergrheinfeld g. TSV/FT Schonungen

 

Sonntag, 17.07.22, 14.00 Uhr

SV Stammheim g. TSV/FT Schonungen

 

Samstag, 24.07.22, 16.00 Uhr

FC Reichenbach g. TSV/FT Schonungen (in Burglauer)

 

So., 31.07.22, Saisonauftakt (Gegner noch offen)

 

TSV 1866 Schonungen - Neuzugänge
TSV 1866 Schonungen - Neuzugänge

Von links: Abteilungsleiter Gerald Gleichmann, Carlo Russo, Jan Hesse, Tim Westerhausen, Patrick Pfister, Felix Lehfer, Jannik Will, Felix Burkard u. Yannick Raschke

 

 

Über 1000 Zuschauer beim Relegationsspiel

Da staunten die Organisatoren des TSV nicht schlecht, als der Zuschaueransturm beim Relegationsspiel zwischen dem TV Haßfurt und der SG Dittelbrunn zum Aufstieg in die Kreisliga nicht abebbte und dies trotz des späten Anstoßtermins am Sonntagabend um 18.30 Uhr. Unverständlich für den Ausrichter, aber auch für die teilnehmenden Mannschaften, was hier vom BFV vorgegeben wurde. Rechnete man im Vorfeld mit 500-600 Zuschauer, waren es dann 982 Zahlende, die den Weg von Nah und Fern nach Schonungen in die TSV-Sportanlage fanden. Eine Mammutaufgabe! Am Zeitpunkt der Erstellung des Berichtes die höchste Zuschauerzahl bei Relegationsspielen im Kreis Schweinfurt. Erinnerungen wurden wach an die Aufstiegsspiele des TSV/FT in die Kreisliga 2007, bei welchen wir es damals an 2 Spielen auch auf über 2000 Zuschauer brachten. Ein Woche Organisation unter Leitung von Jan und Gerald Gleichmann bedurfte es, um dann eben ein schönes Fußballfest auf die Beine zu stellen. Über 50 Helfer an den Verkaufsständen, der Stadionansage, Schiedsrichterbetreuung und als Ordnungskräfte außerhalb des Sportgeländes sowie während des Spiels am Spielfeldrand waren im Einsatz. Aufgrund der entsprechenden Vorkehrungen mit Ordnungsdienst, wo einigen Fans bei der Einlasskontrolle bereits die Bengalos abgenommen wurden, aber auch disziplinierten Gästen, konnten fast alle Zuschauer zum Anpfiff am Spielfeld stehen. Nach einem nicht hochklassigen, aber temperamentvollen und spannenden Spiel, welches dann zu später Stunde noch in die Verlängerung von 2 x 15 min. ging, stand dann um 21.18 Uhr der TV Haßfurt mit 3:1 Toren als Sieger fest. Da die beiden letzten Tore des TV HAS erst kurz vor Spielschluss gefallen sind, stand man auch noch knapp vor einem 11m-Schießen. Nicht auszudenken bei der Uhrzeit?! Glückwunsch an den Turnverein zum Aufstieg in die Kreisliga! Die SG Dittelbrunn ist noch nicht aus dem Rennen und darf nochmal ran in einem weiteren Spiel. Viel Glück hierfür! Nach dem sich der BFV-Verantwortliche vor Ort, Spielgruppenleiter Sascha Seifert, sehr lobenswert über die Organisation geäußert hatte, konnte man dieses auch vom Schiedsrichtergespann und den Verantwortlichen der beiden Gastmannschaften entgegennehmen. Unser Dank gilt unseren Fußballaktiven, den Helfern von TSV und FT, sowie den helfenden Freunden der Organisatoren. Vielen Dank auch an das BRK-Team von Uwe Hand für die kurzfristige Übernahme des Sanitätsdienstes vor Ort.

 

Gerald Gleichmann

Fußballabteilungsleitung 

Jahreshauptversammlung 2022

Positiver Rückblick und optimistische Vorausschau, Kirchweih und Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Finanzvorstand Andreas Hesselbach begrüßte die anwesenden Mitglieder und Jubilare zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt. Im Anschluss gedachte man den seit der letzten JHV verstorbenen Vereinsmitgliedern. In ihrem Rückblick berichtete Vorstand-Sport Ute Fleischmann von den vielen Einschränkungen, welche die Pandemie mit sich brachte und den Sportbetrieb über längere Zeit komplett zum Erliegen brachte. Die Schonunger Kirchweih musste pandemiebedingt auch wieder abgesagt werden. Ab Sommer 2021 war es dann wieder unter Auflagen möglich, mit dem Sport zu beginnen. Weiter teilte sie mit, dass sich für das Mähen des Fußball- und Korbballfeldes Ehrenamtliche zur Verfügung stellten. Im September wurden im Rahmen des Ferienspaßprogramms der Gemeinde 30 Kinder in der Realschulturnhalle begrüßt und unterhalten. Im Oktober 2021 wurde die Jahreshauptversammlung von 2020 mit Neuwahlen durchgeführt. Bedingt durch verschärfte Regeln der Corona-Pandemie musste auch die letztjährige Weihnachtsfeier abgesagt werden. Die Ehrungen besonders langjähriger Mitglieder (50 plus) wurde durch Vorstandsmitglied Ute Fleischmann bei den Jubilaren vor Weihnachten privat durchgeführt. Nach den deprimierenden 2 Jahren der Pandemie wird der Blick optimistisch nach vorne gerichtet. Im Bericht der Mitgliederverwaltung berichtete Verwalter Wolfgang Schmitt, dass der Stillstand im Sportbetrieb keine negative Auswirkung auf den Mitgliederstand bewirkte. Die 500er Marke ist wieder in Sichtweite. Eher gäbe es vor allem beim Turnen und Korbball enorme Zuwächse. Bei den Jahrgangsmeisterschaften 2022, dem 1.Wettkampf nach 2 Jahren, standen 6 Schonunger Turnerinnen auf dem Siegerpodest. Korbballabteilungsleiterin Anne Pfister berichtete von 4 Meisterschaften, die es zu feiern gab. Gratulation an die 1.Frauenmannschaft zum Meistertitel und Aufstieg in die Bezirksliga, der 2.Frauenmannschaft zur Meisterschaft und den Aufstieg in die B-Klasse, der Jugend 19 zur Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga und der U12 zur Meisterschaft. Die U15 konnte sich in der Landesliga behaupten. Von personellen Sorgen bei den Handballern berichtete Abteilungsleiter Volker Schmitt. Er teilte aber auch mit, dass es 3.Juliwochenende wieder Handballturniere geplant sind. Fußball, so Abteilungsleiter Gerald Gleichmann, stieg die 2.Herrenmannschaft in die A-Klasse und die U13 in die Kreisklasse auf. Weiterhin berichtete er, dass es zur neuen Saison bei den Aktiven einen Trainerwechsel geben wird. Felix Lehfer folgt als Spielertrainer auf Yu Shimamura, der nach 6 Jahren in Schonungen nun mal Pause macht vom Fußball. Im Tennis sei die Mitgliederzahl stabil, so Abteilungsleiter Klaus Wißmüller. Im Zuge der Versammlung wurde beschlossen, eine Online-Platzreservierung zu installieren. Im nichtsportlichen Bereich stellte Ute Fleischmann die nächsten baulichen Maßnahmen vor, die in Vorbereitung sind bei Projektleiter Gerald Gleichmann und Team. So wurden Fördermittel beim Bund und BLSV beantragt für die Erneuerung der Flutlichtanlage des Fußballfeldes mit Umstellung auf LED. Des Weiteren die Instandsetzung der Bio-Kleinkläranlage, die neue Gehweg-Erschließung des Korbballgeländes, die Erneuerung der Küche im Wirtschaftsraum sowie der Einbau einer Schließanlage für das Sportgelände. In Abstimmung mit der Gemeinde wurde beschlossen, im Sommer nach zweijähriger Pause wieder gemeinsam mit dem Freier Turn- und Gesangsverein 1905 Schonungen die Kirchweih auszurichten. Die Planungen sind bereits in vollem Gange. Hierfür werden an allen 3 Festtagen wieder sehr viele Helfer*innen gesucht.

 

Der Bericht von Finanzvorstand Andreas Hesselbach, der sich an dieser Stelle nochmals bei seinem Vorgänger Klaus Wißmüller bedankte, verdeutlichte, dass der Verein trotz Corona-Pandemie und fehlender Veranstaltungen diese sehr gut gemeistert hat und aktuell faktisch schuldenfrei ist. Eine lange, über 20 Jahre andauernde Durststrecke ist überwunden und der Blick wieder nach vorne gerichtet. Die Vorstandschaft wurde auf Empfehlung der Kassenrevisoren Manfred Mai und Thomas Wolf von der Versammlung einstimmig entlastet. Der vom Finanzvorstand vorgelegte, ausgeglichene Haushaltsplan wurde einstimmig genehmigt. 

Für längjährige Vereinszugehörigkeit wurden vor Weihnachten die Vereinsmitglieder Adolf Heilmann, Erich Heilmann, Franz Pankratz und Karl Schneider (alle 75 Jahre), Beate Simon und die Ehrenmitglieder Klaus Lohrey und Albin Zink (je 70 Jahre), Ronald Ankenbauer, Arno Frank und Helmut Namyslo (je 60 Jahre) sowie Rainer Benkert, Volker Friedrich und Kurt Pfeuffer (je 50 Jahre) ausgezeichnet. Am Versammlungstag ehrte Ehrenmitglied Gerald Gleichmann zusammen mit Finanzvorstand Andreas Hesselbach für 40-jährige Mitgliedschaft Claudia Fuchs, Imelde Mattenheimer und Stefan Sachs, für 25-jährige Vereinszugehörigkeit Tino Gleichmann, Jan Gleichmann, Kim Schmitt, Peter Brand, Lisa Reulein, Laura Felbier, Evelyn Halbig, Svenja Markert, Katharina Rether, Julian Molenaar, Simon Pfundt, Lukas Pfundt und Thomas Westerhausen. Die silberne Aktivitätsnadel für 10-jährige Aktivität im Verein (Fußball) erhielt Patrick Pfister.

 

Gez. Gerald Gleichmann

Vorstandschaft     

 

Hi.v.li.: Adolf Heilmann, Franz Pankratz, Karl Schneider (alle 75 Jahre), und Albin Zink (70 Jahre)

Vo.v.li.: Ronald Ankenbauer, Helmut Namyslo (beide 60 Jahre), Rainer Benkert, Volker Friedrich und Kurt Pfeuffer (alle 50 Jahre).

 

Bild: TSV 1866 Schonungen

Hi.v.li: Finanzvorstand Andreas Hesselbach, Patrick Pfister (10 Jahre Akt.), Jan Gleichmann, Tino Gleichmann (je 25 Jahre), Ehrenmitglied Gerald Gleichmann

Vo.v.li.: Claudia Fuchs und Imelde Mattenheimer (je 40 Jahre) und Kim Schmitt (25 Jahre).

 

Bild: TSV 1866 Schonungen

Erfolgreiches Wochenende für unsere Korballerinnen

Jugend 19

Unsere Jugend 19 wurde am Wochenende Bayerischer Vizemeister! Trotz zwei Siegen und einem Unentschieden gegen den ersten Platz, entschied sich letztendlich das Korb-Verhältnis gegen uns. 

 

Jugend 15

Unsere Jugend 15 wurde am Wochenende bei uns Kreismeister. Leider reichte das jedoch nicht für den Aufstieg. 

 

Ü30

Unsere Mixed Damen schaffte im von uns ausgerichtetem Ü30-Turnier den 3. Platz

 

In diesem Sinne bedanken wir uns bei allen Trainern, Eltern, Fans und natürlich allen Korbballerinnen für die sensationelle Feld Saison. 

Erfolgreicher Korbballnachwuchs TSV 1866 Schonungen
Hier finden Sie den aktuellen Bericht zu unseren erfolgreichen Korbballnachwuchs.
ErfolgreicherKorbballnachwuchsTSVSchonun
Adobe Acrobat Dokument 151.9 KB

Beach-Handballturnier 2019

Ab sofort können ein paar wenige Bilder in unserem Bilder-Archiv angesehen werden. --> hier klicken <--

TSV 1866 Schonungen - Korbball-Kreismeisterschaft
TSV 1866 Schonungen - Korbball-Kreismeisterschaft

Beachvolleyball GAUDI-Turnier und Beach-Handball-Turnier 2018

Korbball Jugend 19 TSV Schonungen: Von der A-Klasse zur Bayerischen Meisterschaft

TSV 1866 Schonungen - Korball Jugend 19 - Meister
TSV 1866 Schonungen - Korball Jugend 19 - Meister

Korbball: Schonunger Jugend 15 ist Meister

TSV 1866 Schonungen - Korball Jugend 15 - Meister
TSV 1866 Schonungen - Korball Jugend 15 - Meister

Fußballer gewinnen die Fair-Play Wertung in der Saison 2017/2018

Für den Sieg in der Fair-Play-Wertung gab es einen Trikotsatz der Kulmbacher Brauerei und ein 5l-Fässchen.

 

Auf dem Bild von links ist der Kreisspielleiter Gottfried Bindrim, Fussballabeitlungsleiter Gerald Gleichman und der Spielgruppenleiter Gerald Makowski.

 

 

Beachvolleyball GAUDI-Turnier und Beach-Handball-Turnier 2018

Die Handballmannschaft des TSV Schonungen sucht Verstärkung
Die Handballmannschaft des TSV Schonungen sucht Verstärkung

Beachvolleyball-Gaudi Turnier 2017

TSV 1866 Schonungen - Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017
TSV 1866 Schonungen - Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Jahresrückblick 2016

Aktion zugunsten unserer Sportjugend

Eine Werbefirma wird in nächster Zeit eine Aktion zugunsten unserer Sportjugend durchführen. Dabei werden Unterhaltungshefte und Magazine angeboten, die Sie teilweise sicher schon kennen.

Unser Verein erhält als Gegenwert für jede verkaufte Zeitschrift Nettopunkte, die gegen hochwertige Adidas-Sportartikel eingetauscht werden können (Trikots, Hosen, Stutzen, Bälle usw.).

 

Diese Aktion geht nicht vom Sportverein aus. Sie dient aber dazu, diesen zu unterstützen.

 

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Namen unserer Sportjugend.

 

Für die Vorstandschaft

Klaus Wißmüller

(Ressortleitung Finanzen)

Jahresrückblick auf das Jubiläumsjahr 2016
Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.1 KB
TSV 1866 Schonungen - Weihnachtsfeier 2016
TSV 1866 Schonungen - Weihnachtsfeier 2016
TSV 1866 Schonungen - Fußball-Großgemeindepokal 2016
TSV 1866 Schonungen - Fußball-Großgemeindepokal 2016

Beach-Handball-Turnier 2016

Beach-Handball-Turnier 2015

Auch dieses Jahr findet wieder das alljährige Beach-Handball-Turnier des TSV 1866 Schonungen statt.

 

Hierzu laden wir Sie wieder recht herzlich ein.

 

Infos finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen!

Homepage-Update

05. November 2014

Unser Homepage wurde heute aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Sie finden nun alle aktuellen Termine, Trainer, Betreuer, Spielpläne, uvm. auf unserer TSV-Webseite.

Beach-Handball-Turnier 2014

Auch dieses Jahr findet wieder das alljährige Beach-Handball-Turnier des TSV 1866 Schonungen statt.

 

Hierzu laden wir Sie wieder recht herzlich ein.

 

Infos finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen!

Beach-Handball-Turnier 2013

Auch dieses Jahr findet wieder das alljährige Beach-Handball-Turnier des TSV 1866 Schonungen statt.

 

Hierzu laden wir Sie wieder recht herzlich ein.

 

Infos finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen und auf www.tsv1866-handball.de

Anstoß zur Rückrunde

Am Wochenende finden die ersten Spiele der Rückrunde statt!

Die 1. Mannschaft spielt am Sonntag, den 03. März 20123 um 15:00 Uhr Daheim gegen den FC Hassfurt.

Wir hoffen unsere Jungs haben eine gute Vorbereitung machen und starten dementsprechend motiviert in die Rückrunde.

 

Auch hoffen wir wieder viele Fußballbegeisterte am TSV Sportplatz begrüßen zur dürfen!!

Schonunger Kirchweih 2012

Alle Informationen rund um die Schonunger Kirchweih 2012 finden Sie hier.

10. Beach-Handball-Turnier des TSV 1866 Schonungen
10. Beach-Handball-Turnier des TSV 1866 Schonungen

Der Ball rollt wieder in Schonungen!

Am Wochenende finden die ersten Spiele im Jahr 2012 statt!

Die 1. Mannschaft spielt am Sonntag, den 04. März 2012 um 15:00 Uhr gegen den FSV Krum. Unsere 2. Mannschaft spielt um 13:00 Uhr gegen die 2. Garde des FSV Krum.

Wir hoffen wieder viele Fußballbegeisterte am TSV Sportplatz begrüßen zur dürfen!!

Was für ein Spektakel für unsere U-13

Unsere U-13 Junioren dürften dass Miterleben, was für viele in Ihrem Alter ein Traum ist. Nähmlich mit einer 1. Liga-Fußballmannschaft ins Stadion einlaufen.

 

So war es am 05. November 2011 endlich soweit. Unsere Junioren durften im 1. Ligaspiel (1.FC Nürnberg - SC Freiburg) mit den Clubspieler in das schöne easyCredit-Stadion einlaufen.

 

Bilder zu diesem großen Ereignis finden Sie wie immer in unserem Bilder-Archiv.

Fussball-Seiten aktualisiert ...

(22. September 2011)

Ab heute können Sie die neuesten Informationen rund um den Fußball auf unserer Homepage einsehen.

Fußball Trainingslager Rappertshausen 2011

(04. August 2011)

Bilder vom Fußball Trainingslager in Rappertshausen 2011 finden Sie ab sofort in unserem Bilder-Archiv.

 

Bilder der Einweihung des Sportgeländes

(20. July 2011)

Ab jetzt sind die Bilder der Sportgelände-Einweihung 2011 online. Um Sie zu sehen, einfach in unser Bilder-Archiv gehen.

 

1. U9-Junioren Turnier in Schonungen

(05. Juli 2011)
Am Samstag den 09.07. 11.00 - 14.30 Uhr findet zum ersten mal
ein U9 Turnier in Schonungen statt.
Über euren Besuch freuen sich die Schüler des TSV 1866 Schonungen.