Covid-19

Verhaltens- und Hygieneregel auf dem TSV 1866 Sportgelände

(Umsetzung der gesetzl. Regelungen Stand 22.06.2020)

 

Kein Zutritt mit akuten Symptomen

Personen mit einer erkennbaren Atemwegserkrankung ist der Zutritt zur Anlage untersagt. Bekannte Symptome sind u.a. Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot.

 

Zutritt nur für Sporttreibende des TSV 1866 Schonungen

Der Zutritt ist den Mitgliedern des TSV 1866 Schonungen vorbehalten.

Begleitpersonen und Zuschauer haben keinen Zutritt. Minderjährige werden von ihren Eltern vor der Sportstätte abgesetzt.

 

Immer den Mindestabstand einhalten

Auf der gesamten Sportstätte ist vor, während und nach dem Training ein Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen einzuhalten.

 

Hände vor und nach dem Sport desinfizieren

Der TSV 1866 Schonungen stellt Desinfektionsmittel zur Verfügung. Außerdem sind die gängigen Hygiene-Empfehlungen zu beachten (u.a. gründliches Händewaschen, Niesetikette).

 

Ein Mundschutz ist freiwillig

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auf der Anlage und beim Sport nicht vorgeschrieben, jedoch bei der Nutzung der Toilettenanlage. Beim Betreten und Verlassen der Anlage ist der MSN sinnvoll.

 

Umkleiden und Duschen geschlossen

Sämtliche Hallen, sowie Umkleiden und Duschbereiche sind weiterhin

geschlossen! Deshalb bitte schon im Sportoutfit erscheinen.

 

Kein Verweilen auf der Anlage

Nach Abschluss des Trainings muss das Gelände zügig verlassen werden. Auf ein frühzeitiges Kommen ist auch zu verzichten, um Ansammlungen zu vermeiden.

 

Kein Körperkontakt

Jedes Training muss kontaktfrei durchgeführt werden. Formen der Begrüßung/Verabschiedung, die den Mindestabstand von 1,5m verletzen, sind ebenso untersagt.

 

gez. Vorstand

Erklärung der/des Erziehungsberechtigten
Erklärung der_des Erziehungsberechtigten
Adobe Acrobat Dokument 45.3 KB